BUND Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland


1. September 2007

Urlaub für Mensch und Natur

Kategorie: Urlaub und Reisen, Klima

Umweltverträglich Reisen - damit werben viele Anbieter. Aber die Kriterien für Ökoreisen sind nicht einheitlich. Der BUND empfiehlt, im Dschungel der so genannten Ökolabels auf jene zu achten, die an der europäischen Initiative ''VISIT" beteiligt sind. Sie gewähren die beste Garantie, dass die schönste Zeit im Jahr auch eine schöne Zeit für die Umwelt wird.

In der Tourismusbranche Europas gibt es ungefähr vierzig verschiedene Ökolabels mit sehr unterschiedlichen Anforderungen. Um ein hohes Qualitätsniveau garantieren zu können, haben renommierte Umwelt- und Reiseorganisationen im vergangenen Jahr die Initiative ''VISIT" gegründet. ''VISIT" entwickelte Basiskriterien für ökologischen und nachhaltigen Urlaub, die deutlich darüber hinaus gehen, was bisher üblich oder gesetzlich vorgeschrieben war. Schließlich erhöht eine gute Umweltqualität auch den Feriengenuss.

Die Umweltqualität der bei ''VISIT" beteiligten Ökolabels zeichnet sich dadurch aus, dass am Urlaubsort mit Trinkwasser, Energie und Abfall nachhaltig umgegangen wird. Die Gäste werden mit regionalen Produkten versorgt, es werden Energiesparlampen verwendet, die Abwässer gereinigt und die Abfälle getrennt. Neben umweltverträglichen Freizeitaktivitäten werden Gästekarten für den öffentlichen Nahverkehr angeboten. Wiederholte Kontrollen stellen sicher, dass die Umweltstandards auch dauerhaft eingehalten werden.

www.yourvisit.info stellt die Initiative ''VISIT" und die von ihr vertretenen Ökolabels der europäischen Tourismusbranche vor.

Die BUND-Ökotipps sind kostenlos zum Abdruck freigegeben. Der BUND muss als Quelle erkennbar sein.

Stand: September 2007


Quelle: http://floersheim.bund.net/nc/oekotipps/detail/browse/2/artikel/urlaub-fuer-mensch-und-natur-36/